zur Navigationzum Inhaltzur Suche

Grundschule Apfeldorf

Schulhaus Apfeldorf

Die Grundschule Apfeldorf wird in einem Schulverband mit der Gemeinde Kinsau geführt, wobei derzeit der Unterricht für die 1. und 1./2. Klasse in Kinsau stattfindet und die Schüler der 3. und 4. Klasse  in Apfeldorf unterrichtet werden.

Schulleitung: Christine Hartl, Tel. GS Denklingen 08243-434, E-Mail: grundschule(at)apfeldorf.de, info@schule-denklingen

Anschrift: Grundschule Apfeldorf, Wiesenweg 16, 86974 Apfeldorf, Tel. 08869-439, Fax 08869-5289, grundschule(at)apfeldorf.de

Außenstelle: Schulhaus Kinsau, Kirchweg 5, 86981 Kinsau, Tel. 08869-1535, Fax 08869-911274

Beratungslehrerin:  Frau Kathrin Eith, beratung.eith(at)gmail.com, Sprechstunde: Freitag von 9:00 - 11:00 Uhr u. n. Vereinbarung, Telefonsprechstunde: Montag 13:00 - 13:45 Uhr

Schulpsychologin:  Frau Michaela Hieber, Tel. 08191-1291065 (Schulamt Landsberg), E-Mail: michaela.hieber(at)gmx.net

Sekretariat:  Klaudia Zerhoch, Bürozeiten: Mittwoch von 7:30 – 14:00 Uhr in Apfeldorf, Mo., Di., Do. von 7:30 – 11:30 Uhr in Denklingen, Fr. von 7:30 - 11:00 Uhr in Apfeldorf

Staatliches Schulamt Landsberg am Lech
Kohlstattstr. 8, 86899 Landsberg am Lech
08191-1291062

Schulamt: SchADin Frau Monika Zintel, SchRin Frau Brigitte Sulzenbacher

Schulgeschichte

Die Schulgeschichte der Gemeinde geht bis in das Jahr 1603 zurück und ist verbunden mit den Familien Ruetz und Gsöll. Diese unterrichteten die Kinder  über mehrere Generationen in ihrem eigenen Wohnzimmer. 1812 entstand das erste Apfeldorfer Schulhaus an der Schulstraße. Mehrmals erweitert, bestand es bis 1976. Nach provisorischem Schulbetrieb in der Turnhalle, damals bereits im Schulverband mit Kinsau, entstand 1988 am Sinkweg eine neue Grundschule. Die Hauptschüler werden in  Rott unterrichtet. Weiterführende Schulen werden von Apfeldorfer Schülern in Schongau, Landsberg, Schondorf und Dießen besucht.

wichtige Hinweise zum Download